religion pinselpark    
Vorherige Seite   Home > ReligionStartseite > Natur-und Stammesreligionen: Verzeichnis > Shintoismus Kurzdarstellung

Religion
  Phänomen Religion
Christentum
Judentum
Islam
Hinduismus
Buddhismus
Chines.Universismus
Natur-u Stammesreligion
Ausgestorbene Religionen
Mystik, Esoterik
Sekten

   
Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

 

Shintoismus

Shintoismus (japanisch "shinto": Weg der Götter) ist eine Naturreligion. Natur- und Ahnenverehrung bilden das Fundament. Ein theologisches System wurde nicht geschaffen. Es existiert auch keine von Gott geoffenbarte Schrift. Strenge Normen (Pflichterfüllung, Ehrlichkeit und Selbstbeherrschung) bestimmen noch heute Wertvorstellungen und Verhaltensstrukturen der japanischen Gesellschaft.

Der Shintoismus vertritt einen Weltentstehungsmythos, und jeder, der sich zu diesem Mythos bekennt ist ein Shintoist.

Im Shintoismus ist alles beseelt, alles wird als Sitz von Göttern angenommen. Deshalb existieren Millionen von Schreinen, an denen die eine oder andere Gottheit verehrt wird.

Es werden drei Richtungen des Shintoismus unterschieden:

- Schrein-Shintoismus: Verehrung von Göttern an eben diesen
- Volks-Shintoismus: Leben nach den Regeln des Shintoismus
- Sekten-Shintoismus: ab dem 19. Jh. starke Vermischung mit anderen Religionen

Noch heute hat der Shintoismus einen festen Platz in der japanischen Gesellschaft. Bei fast allen öffentlichen Veranstaltungen werden entsprechende Zeremonien durchgeführt.